Werde Botschafter*in der europäischen Idee!

Vielleicht geht es dir wie uns und du bist angesichts der scheinbar unaufhaltsam zunehmenden anti-europäischen und nationalistischen Stimmung in Sorge um die Zukunft Europas. In Europa macht sich seit einiger Zeit das Gefühl breit, dass die Krisen der EU nur eine mögliche Konsequenz zulassen: das Zurückkehren zur nationalen Kleinstaaterei. Wir JEFer sind da anderer Meinung und befürchten, dass mit dem erstarken rechtspopulistischer Stimmungen Toleranz und internationale Solidarität immer mehr ins Abseits gedrängt werden.
Wir glauben, dass die Probleme in Europa durch ein föderales und demokratisches Europa verringert werden können und möchten die Menschen, die in Europa leben, auffordern, sich an dem Gestaltungsprozess zu beteiligen. Dafür müssen sie jedoch erst einmal ein Bewusstsein für die Strukturen, Akteure und Probleme, aber auch für die Chancen internationaler Zusammenarbeit und Solidarität in Europa entwickeln. Dafür setzen wir uns ein.

Wenn du wie wir findest, dass das europäische Projekt etwas ist, für das es sich einzusetzen lohnt, dann laden wir dich herzlich ein, Botschafterin oder Botschafter der europäischen Idee zu werden.

Auf dich wartet ein großes, europaweites Netzwerk mit vielen Angeboten. Werde selbst zum Gestalter der Gesellschaft und nutze gleichzeitig die Chancen, die dir ein solches Netzwerk bieten kann. Nur mit vielen unterstützenden Personen können wir tatsächlich am gesellschaftlichen Prozess teilnehmen, also melde dich ganz einfach über das Kontaktformular bei uns!

Wir suchen

1. …fitte Erklärbärinnen und Erklärbären für junge Europainteressierte

Dein Interesse: Du hast Spaß am Lehren und Vermitteln von Wissen in lockerer Atmosphäre! Bei unseren europapolitischen Workshops und Planspielen brauchen wir dich als Teamerin oder Teamer, um…

  • hessenweit jungen Menschen zu erklären, was die EU ist – und warum sie vielleicht doch keine so schlechte Idee ist.
  • inhaltliche und didaktische Konzepte mitzugestalten und auszuarbeiten. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Deine Skills: Spaß am Umgang mit jungen Leuten, Interesse an Methoden der non-formalen Bildung. EU-Nerd zu sein ist nicht erforderlich – Bock darauf haben, voneinander zu lernen allerdings schon. 🙂

Dein Zeitaufwand: Ist überschaubar und hält dich von nichts anderem Wichtigem im Leben ab. 🙂

Dein Mehrwert: Du bist Teil eines sehr diversen Pools an Teamerinnen und Teamern, bekommst vertieftes Hintergrundwissen zur EU, lernst pädagogische Methoden kennen, erhältst Skills im Bereich der Veranstaltungsorganisation und -durchführung und sammelst Erfahrungen, die unersetzbar sind. Ideal für alle, die gerne lehren, diskutieren und andere weiterbringen wollen! Von uns gibt es noch eine Bestätigung deines Engagements dazu – nicht selten ein Türöffner für spätere Tätigkeiten!

2. …Projektmanagerinnen und Projektmanager mit Tatendrang

Dein Interesse: Du hast auf jeden Fall Lust in einem Projektteam mitzumachen, bist dir aber nicht ganz sicher, was dir liegt? Oder du hast eine Idee, wie du deine ganz persönlichen Fähigkeiten einbringen kannst? Die Aufgabenbereiche unseres Bildungsprojekts sind so vielfältig wie die Rebsorten in Europa; gemeinsam finden wir eine Möglichkeit, wie du uns unterstützen kannst! Beispielsweise

  • bist du an der Weiterentwicklung des Bildungsprojekts beteiligt, entwickelst neue Konzepte und Ideen und kannst diese gleich in die Tat umsetzen
  • arbeitest du an der Planung und Umsetzung von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten mit
  • übernimmst du einen Teil der Kontaktpflege mit Förderern und Projektpartnern. Ohne Netzwerke kein Moos. Und ohne Moos nix los

Deine Skills: Spaß am Quatschen, Netzwerken und Planen. Hast du noch ein feines Näschen für Orga und einen Blick fürs Detail, erfüllst du schon alle Voraussetzungen.

Dein Zeitaufwand: Unbegrenzte Möglichkeiten: Von ganz wenig bis ganz viel ist alles drin. Du sagst, was bei dir geht – wir takten es ein! Jeder Beitrag zählt!

Dein Mehrwert: Du erhältst vielfältige Einblicke in die politische Bildungsarbeit und lernst, wie Projektmanagement und Projektkommunikation funktionieren. Du erfährst mehr über Fundraising, Förderbeziehungen und Mittelakquise. Und das nicht nur beim Über-die-Schulter-Schauen, sondern du bist vom ersten Moment an direkt selbst dabei und kannst deine Fähigkeiten weiterentwickeln. Du siehst, wie dein Einsatz zum Erfolg des Gesamtprojektes beiträgt. Du kannst dich ausprobieren und dich mit den anderen Team-Mitgliedern, die alle ihre eigenen Kenntnisse und Erfahrungen mitbringen, austauschen und von ihnen lernen. Mit diesen Skills stellt dich jeder Arbeitgeber*in mit Kusshand ein!

3. …Netzwerkheldinnen oder Netzwerkhelden!

Dein Interesse: Du möchtest das Projekt gerne in deine Schule oder Organisation bringen oder kennst Personen, die Interesse daran hätten, dass wir mit unseren europapolitischen Workshops in ihre Gruppe kommen? Du

  • hast Lust, deine Kontakte spielen zu lassen und möchtest uns eine Schule, eine Organisation oder einen Verein vermitteln

Deine Skills: Kommunikation kannst du!

Dein Zeitaufwand: Nur punktuell. Die konkreten Absprachen mit der Schule, der Organisation oder dem Verein übernehmen wir.

Dein Mehrwert: Auch mit einem kleinen Beitrag, setzt du sich für das europäische Projekt ein. Karmapunkte und unsere Dankbarkeit sind dir sicher!

Bei Fragen, vagem Interesse oder spontaner Begeisterung melde dich einfach über das Kontaktformular bei uns! Wir freuen uns auf dich! Und auf deinen Tatendrang! 🙂


Melde dich bei uns!