Aktiv werden

Du willst nicht nur Mitglied werden sondern Dich auch gemeinsam mit anderen JEFerinnen und JEFern aktiv für die europäische Idee engagieren? Wunderbar! Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter!

Ein Engagement bei der JEF ist vielseitig und abwechslungsreich. Heute hältst Du einen Vortrag über Weißrussland, nächste Woche gestaltest Du das Plakat für einen Europa-Abend und in ein paar Monaten bist Du vielleicht an der Organisation einer Podiumsdiskussion oder eines bundesweiten Seminars beteiligt.

Wir sind stets offen für neue Ideen! Bei uns musst Du nicht erst monatelang jemandem den Koffer hinterher tragen, bevor Du endlich richtig mitmachen darfst. – Bei uns kannst Du vom ersten Tag an Deine Ideen einbringen, mitorganisieren und mitentscheiden.

Unsere Projekte

Projekt „1040 Berlaymont“

Neneh Braum

Neneh Braum

Ansprechpartnerin: Neneh Braum

Europa ist im Wandel und es ist für Lehrer oft schwierig, immer aktuell relevante Themen für den Unterricht zu fidnen. Die JEF hat hier durch die tägliche Arbeit ihrer Mitglieder einen großen Vorteil. Die meisten unserer Mitglieder sind Studierende, sehr oft aus dem politik- und sozialwissenschaftlichen Bereich oder durch ihre – oft ehrenamtliche – politische Tätigkeit am Puls der Zeit. Wir möchten Lehrer*innen und Schüler*innen anbieten, Themen aus dem politischen Zeitgeschehen gemeinsam im Klassenverband zu erarbeiten.

Weitere Infos auf unserer Projektseite.

Europa-Forum

Manuel Gath

Manuel Gath

Ansprechpartner: Manuel Gath

Die JEF Hessen plant für 2016 erstmals ein „Europaforum“. Ziel dieser Veranstaltung ist der Aufbau eines Netzwerkes von Multplikatorinnen und Multiplikatoren in der europapolitischen Jugendbildung, die Vernetzung von europapolitischen Akteuren auf Landesebene sowie die Auslotung möglicher gemeinsamer Projekte. Der geplante Ideen-, Gedanken- und Erfahrungsaustausch von Zivilgesellschaft, Parteienjugenden und Verwaltung soll zu neuen Impulsen für die hessische Jugendbildung führen und neue europapolitische Projekte anstoßen. Entsprechende Erfolgsberichte ähnlicher Veranstaltungen gibt es bereits aus NRW und dem Saarland.

Haben wir damit dein Interesse geweckt? Dann unterstütze uns doch bei der Konzeption und Organisation der Veranstaltung! Wir freuen uns über jede helfende Hand und können mit einem jungen und motivierten Team den Grundstein dieser neuen Art von Kooperation legen. Dabei sind Gäste jeglicher Art mit europäischem Hintergrund aber nicht nur als Zuhörer, sondern auch als aktive Teilnehmer gefragt. Du hast selbst ein europapolitisches Projekt, das du vorstellen möchtest? Oder kennst jemanden, der vielleicht etwas in diesem Rahmen präsentieren und diskutieren kann? Dann melde dich einfach bei uns und wir sprechen darüber, in welcher Art und Weise wir hier eine Plattform bieten können!