EZB-Workshop: Vertiefung der Eurozone

Lade Karte ...

Termin:
Samstag, 09. Dezember 2017
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:
Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt

Raum: Obergeschoss

Facebook-Seite zur Veranstaltung

Zusammen mit Interessierten und JEF-Mitgliedern aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz möchten wir am Samstag, den 9. Dezember, einen Workshop zur Vertiefung der Eurozone mit inhaltlichen Diskussionen veranstalten. Das Ziel dieses ganztägigen Workshops ist neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Währungspolitik der Europäischen Union auch die konzeptionelle Planung eines darauf aufbauenden Seminars Anfang/Mitte 2018.

Mögliche Themen sind u.a. die Geldpolitik der EZB, die Rolle der EZB in der Europäischen Integration, die sogenannte “Eurokrise” und auch andersartige Geldsysteme und ihre Funktionsweise. Was sind Aufgaben einer Zentralbank, wie gestaltet sich die Arbeit der EZB genau? Welche Rolle hatte die EZB bei der sogenannten “Eurokrise” (OMT, QE, ELA-Kredite etc.)? Welche Reformen braucht die Eurozone und welche Reformen sind bereits im Gespräch oder in der Umsetzung (Bankenunion, Kapitalmarktunion)? Welche alternativen Geldsysteme gibt es (z.B. die Vollgeldinitiative) und stellen diese eine echte Option dar? Diese Fragen und viele mehr möchten wir beim Workshop diskutieren und versuchen ansatzweise zu klären.

Wenn Du Dich für die EZB und ihre Machenschaften interessierst und beim Workshop dabei sein möchtest, melde Dich am besten direkt mit dem unten befindlichen Formular an oder wende Dich bei Rückfragen an die zuständigen Ansprechpartner.

Ansprechpartner & Kontakt: Marcel von Collani (m.voncollani@jef-hessen.de)

Anmeldung zum EZB-Workshop zur Vertiefung der Eurozone

* Pflichtfeld / required field

hilfreich, damit wir Dich z.B. über kurzfristige Änderungen informieren können

Mehrfachnennungen möglich

Wenn Du unsere Rundmails abonnierst, bist Du immer auf dem Laufenden über unsere Aktivitäten und erhältst Einladungen zu spannenden Veranstaltungen wie z.B. unseren nationalen und internationalen Seminaren.