Ein gespaltenes Europa wählt: Wachstum und Solidarität – für wen und wie viel?

Eine interaktive Diskussion im Fishbowl-Format

Termin / Date:
Donnerstag, 16. Mai 2019
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort / Location:
Alte Mensa
Reitgasse 11
35037 Marburg

Raum / Room: n. a.

Facebook-Seite zur Veranstaltung

Die Hauptdiskutanten

  • Theva Mohanadhasan, SPD
    Mitarbeiter von MdEP Martina Werner
  • Lasse Becker, FDP
    Mitglied im Rat der ALDE
  • Johannes Volkmann, Junge Union
  • Sascha Meier, Grüne Jugend Hessen
    Sprecher

Die Themen

Wirtschafts-, Haushalts- und Steuerpolitik

  • Welche Maßnahmen sollte die EU ergreifen, um die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen und die EU wettbewerbsfähiger zu machen? Was muss getan werden, damit die EU die Chancen der Digitalisierung nutzen kann?
  • Braucht die EU mehr finanzielle Mittel und einen Finanzminister?
  • Sollte die EU verstärkt in der Steuerpolitik tätig werden? Wenn ja, in welchen Bereichen und zu welchen Zwecken?

Sozialpolitik
Bislang hat die EU in der Sozialpolitik nur wenig Kompetenzen. Ist jetzt die Zeit gekommen, dies zu ändern? Brauchen wir eine europäische Arbeits­losen­ver­siche­rung und einen europäischen Mindestlohn?

Europäische Werte und die institutionelle Zukunft der Europäischen Union

  • Wie sollte die EU mit Verstößen von Mitgliedsstaaten gegen europäische Werte wie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit umgehen? Braucht es hierfür neue rechtliche Instrumente?
  • In welche Richtung sollte die EU institutionell weiterentwickelt werden? Wie kann die europäische Demokratie gestärkt werden.

Das Format

Wolltest Du Dich bei politischen Talkshows schon immer mal in die Runde der diskutierenden Politiker setzen, weil Du findest, dass nie die richtigen Fragen gestellt oder nicht kritisch genug nachgefragt wird? Bei uns hast Du die Chance dazu!

Bei unserer Diskussion im Fishbowl-Format nehmen die vier Hauptdiskutanten in einem kleinen Innenkreis (“Goldfischglas”) in der Mitte des Raumes Platz, während die übrigen Teilnehmer die Diskussion von einem Außenkreis aus verfolgen. Ergänzt wird der Innenkreis um zwei leere Stühle – reserviert für Dich und andere interessierte Teilnehmer, um sich einzumischen, Fragen loszuwerden und den Gästen auf den Zahn zu fühlen. Also, nutze Deine Chance!

Die Kampagne

#HessenWähltEU!

Die Veranstaltung ist Teil der Kampagne “Hessen wählt EU!” zur Europawahl 2019, einem gemeinsamen Projekt der JEF Hessen, der Landesschülervertretung Hessen und der hessischen Parteijugendorganisationen Junge Union Hessen, Jusos Hessen, Grüne Jugend Hessen und Junge Liberale Hessen.

Mit der Kampagne wollen wir das Interesse für Europa wecken, Hintergrundinformationen geben und Raum für Diskussionen bieten, so dass die Unterschiede in den programmatischen Vorstellungen der Parteien zur Europawahl deutlich werden. Und bei allen Unterschieden in der Sache wollen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für Europa setzen und alle Pro-Europäer für die Europawahl am 26. Mai mobilisieren, damit es dann am Ende heißt: #HessenWähltEU!

Logo der Landesschülervertretung (LSV) Hessen

Logo Junge Union Hessen Logo Julis Hessen
Logo Jusos Hessen Logo Grüne Jugend Hessen

Veranstalter und Kooperationspartner

Eine Veranstaltung der JEF Hessen und der JEF Marburg in Kooperation mit den Marburger Kreis- und Stadtverbänden der an der Kampagne beteiligten Parteijugendorganisationen sowie dem Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik an der Philipps-Universität Marburg.

Logo des Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik an der Philipps-Universität-Marburg