Ganz heiß — neuer Vorstand, neue Mitglieder, neue Website

Landesversammlung 2013 in Frankfurt

Eine Landesversammlung voller Ergebnisse für die Entwicklung der JEF Hessen beherbergte das Haus der Jugend am Frankfurter Rheinufer am Sonntag. Mit zahlreichen neuen Gesichtern und Gästen von JEF und EUD zog der Landesverband bei hochsommerlichen Temperaturen Bilanz der Aufbauarbeit der letzten anderthalb Jahre und wählte ein neues Landesvorstandsteam: Marcel von Collani wurde mit großer Mehrheit erneut zum Landesvorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen zwei Stellvertreter – Christian Weickhmann und Johannes Sattler – sowie als Schatzmeister Roland Mittmann und als Geschäftsführer Thorsten Blos. Komplettiert wird das Team von Sara Jazi, Manuel Gath und Torsten Friedrich als Beisitzer.

Wegweiser Jugendherberge Frankfurt Landesversammlung 2013. Es geht los! Landesversammlung 2013. Es geht los. Euro(pa) in der Jugendherberge Der Landesvorstand JEF Hessen seit dem 28. Juli 2013 Marcel von Collani, Landesvorsitzender Christian Weickhmann Johannes Sattler, stellvertretender Landesvorsitzender Die Landesversammlung am 28. Juli 2013 in Frankfurt Roland Mittmann, Landesschatzmeister Thorsten Blos, Landesgeschäftsführer Manuel Gath, Beisitzer Sara Jazi, Beisitzerin Torsten Friedrich, Beisitzer

 

Im anstehenden Jahr wird der neue Landesvorstand da weitermachen, wo der alte aufgehört hat – beim Aufbau des Landesverbands in die Fläche hinein, bei der Diskussion europäischer Ideen und mit interessanten Veranstaltungen unserer lokalen Gruppen in Frankfurt, Darmstadt, Limburg/Weilburg und Mainz/Wiesbaden.

Die Landesversammlung gab dem Vorstand erste Ziele vor: die Zusammenarbeit mit der EUD auf allen Ebenen pflegen und weiterentwickeln, dem hessischen Teil Europas eine Stimme im Bundeskongress, Europakongress und dem Bundesausschuss der JEF geben und den Verband weiter aufbauen. Daneben beschloss die Landesversammlung ein Finanzstatut, das Klarheit in Fragen der Kassenführung und der Mittelverwendung schafft.

Einen besonderen Eindruck machte jedoch vor allem die neue Website, auf der ihr diesen Text lesen könnt. Sie verschafft der JEF Hessen ein neues Aushängeschild und eine Plattform, auf der wir unsere Inhalte künftig visuell ansprechend präsentieren können. Erster Coup: die Videoreihe zur Gründung neuer JEF-Sektionen als hochglanzpoliertes Guckloch in die JEF-Welt. Unbedingt empfehlenswert.

Das Vorstandsfazit beim anschließenden Bier: sehr gelungen, unsere Landesversammlung! Und auch die Hitze tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Im Gegenteil: Sie erschien gerade passend für unsere kleine europäische Ideenschmiede mit großen Plänen.